Was tun, wenn Ihr PC nicht einzuschalten scheint?

Unter den vielen Möglichkeiten, wie ein Computer nicht eingeschaltet werden kann, ist ein vollständiger Stromausfall selten der schlimmste Fall. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr PC aufgrund eines ernsthaften Problems bzw. laptop bekommt keinen strom, aber es ist unwahrscheinlich.

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum ein Desktop-, Laptop- oder Tablet-Computer nicht eingeschaltet werden kann, daher ist es sehr wichtig, dass Sie eine vollständige Fehlerbehebung durchführen, wie wir sie unten beschrieben haben.

Was tun, wenn Ihr PC nicht einzuschalten scheint?

Schwierigkeitsgrad: Durchschnitt
Erforderliche Zeit: Überall, von Minuten bis zu Stunden, je nachdem, warum der Computer keinen Strom erhält.

Was Sie brauchen werden:

Ihr AC-Netzteil, wenn Sie Probleme bei der Fehlersuche an einem Tablett oder Laptop haben, und möglicherweise einen Schraubendreher, wenn Sie an einem Desktop arbeiten.

Hauptgrund

Ob Sie es glauben oder nicht, der Hauptgrund, warum ein Computer nicht einschalten wird, ist, dass er nicht eingeschaltet war!

Bevor Sie mit der zeitaufwändigen Fehlersuche beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Netzschalter und Netzschalter Ihres Computersystems eingeschaltet haben:
Ein-/Aus-Schalter, der sich normalerweise auf der Vorderseite des Gehäuses eines Desktop-Computers oder auf der Oberseite oder Seite eines Laptops oder Tabletts befindet.
Netzschalter auf der Rückseite des Computers, normalerweise nur auf einem Desktop.
Schalten Sie die Stromleiste, den Überspannungsschutz oder die USV ein, wenn Sie eine davon verwenden.

Stromkabelverbindung prüfen

Überprüfen Sie, ob die Stromkabelverbindungen des Computers getrennt sind. Ein loses oder nicht angeschlossenes Netzkabel ist einer der Hauptgründe, warum ein Computer nicht eingeschaltet wird.

Auch wenn Ihr Computer mit einer Batterie betrieben wird, sollten Sie sicherstellen, dass das Netzteil richtig angeschlossen ist, zumindest während der Fehlersuche. Wenn Sie Ihren Computer regelmäßig angeschlossen halten, aber er hat sich gelöst und jetzt ist der Akku leer, wird Ihr Computer aus diesem Grund möglicherweise nicht mit Strom versorgt.

Schließen Sie Ihr Tablett, Ihren Laptop oder Desktop direkt an die Wand an, wenn dies noch nicht geschehen ist. Mit anderen Worten, entfernen Sie alle Steckdosenleisten, Akkubackups oder andere Stromverteilungsgeräte zwischen Ihrem PC und der Steckdose.

Wenn Ihr Computer anfängt, Strom zu erhalten, nachdem er dies getan hat, bedeutet das, dass etwas, das Sie aus der Gleichung entfernt haben, die Ursache des Problems ist, so dass Sie wahrscheinlich Ihren Überspannungsschutz oder andere Stromverteilungsgeräte ersetzen müssen. Auch wenn sich nichts verbessert, setzen Sie die Fehlersuche mit dem an die Wand angeschlossenen Computer fort, um die Dinge einfach zu halten.

Lampentest

  • Führen Sie einen „Lampentest“ durch, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung über die Wand erfolgt. Ihr Computer wird nicht eingeschaltet, wenn er nicht mit Strom versorgt wird, also müssen Sie sicherstellen, dass die Stromquelle ordnungsgemäß funktioniert.
  • Wir empfehlen nicht, eine Steckdose mit einem Multimeter zu testen. Manchmal kann ein ausgelöster Schalter gerade genug Strom verlieren, um die richtige Spannung am Messgerät anzuzeigen, so dass Sie davon ausgehen können, dass Ihre Stromversorgung funktioniert. Eine echte „Last“ auf die Steckdose zu legen, wie eine Lampe, ist eine bessere Option.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Spannungswahlschalter der Stromversorgung korrekt eingestellt ist, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden. Wenn die Eingangsspannung für das Netzteil (PSU) nicht mit der richtigen Einstellung für Ihr Land übereinstimmt, wird Ihr Computer möglicherweise überhaupt nicht eingeschaltet.
  • Entfernen Sie den Hauptbatterie in dem Laptop oder Tablett und verwenden Sie nur Wechselstrom. Ja, es ist völlig in Ordnung, Ihren tragbaren Computer ohne installierten Akku zu betreiben.
  • Wenn sich Ihr Computer nach dem Ausprobieren einschaltet, bedeutet dies, dass Ihr Akku die Ursache des Problems ist und Sie ihn ersetzen sollten. Bis Sie es ersetzt bekommen, können Sie Ihren Computer benutzen, solange Sie sich in der Nähe einer Steckdose befinden!
  • Überprüfen Sie die Steckdose am Laptop oder Tablet sorgfältig auf Beschädigungen. Überprüfen Sie, ob gebrochene/gebogene Stifte und Ablagerungen vorhanden sind, die den Computer daran hindern könnten, Strom zu bekommen und den Akku aufzuladen.
  • Abgesehen von der Beschränkung eines gebogenen Stiftes oder der Reinigung von Schmutz, werden Sie wahrscheinlich die Dienste eines professionellen Computer-Reparaturdienstes in Anspruch nehmen müssen, um alle größeren Probleme zu beheben, die Sie hier sehen. Entfernen Sie unbedingt den internen Akku des Laptops, um Schockgefahr zu vermeiden, wenn Sie selbst daran arbeiten.
  • Ersetzen Sie das Netzkabel des Computers oder das Netzteil. Auf einem Desktop ist dies das Ergebnis.